Vortrag mit Markos Gebreselassie

Herzliche Einladung an alle Kaffee-Liebhaber, Freunde der Gemeinschaft in Kehna und alle Interessierten,

das Unternehmen KAFFEE PURA wurde im Sommer 2011 in der Universitätsstadt Gießen gegründet. Vision dieser Gründung war der Aufbau einer Marke, die für den Vertrieb von hochwertigem und sortenreinem äthiopischen Kaffee unter sozialen und ökologischen Aspekten steht. Beim Einkauf des Kaffees wird auf hohe Standards hinsichtlich sozialer und ökologischer Aspekte der Kaffeebauern geachtet. Durch den direkten Einkauf und Import sowie die BIO-Zertifizierung kann die Kundschaft neben höchster Qualität auf Transparenz und Nachhaltigkeit vertrauen. Zudem kann die Initiative durch den direkten Kontakt zu den Kaffeebauern ein persönliches Bild von den Arbeits- und Lebensbedingungen vor Ort machen.
KAFFEE PURA beabsichtigt neben der Sicherung von Arbeitsplätzen auch die Förderung der Arbeitsbedingungen in dem für die äthiopische Wirtschaft zentralen Bereich des Kaffeeanbaus und der Kaffeeveredelung. Daher wird stets daran gearbeitet, einzelne Produktionsschritte nach Äthiopien zu verlagern und Bereiche des Kaffeeanbaus zu
fördern, die das nachhaltige Wachstum von Kaffeepflanzen in den natürlichen Wildgärten Äthiopiens sicherstellt.