Katherlyns Reise - Musik und Sandmalerei

Herzliche Einladung zu 'Katherlyns Reise' - Musik und Sandmalerei - am 15.09.2019 um 20.00 Uhr im Saal der Gemeinschaft in Kehna

"Katherlyns Reise" ist ein Projekt des Tenors Daniel Sans, von Dudelsackspieler Thomas Zöller, der Cembalistin und Sängerin Ute Riemer sowie der Sandmalerin Anne Löper.

Die vier Künstler schicken die imaginäre Figur Katherlyn auf eine Reise, die von der Natur des Lebens mit all’ seinen Höhen und Tiefen geprägt ist. Katherlyns Geschichte erinnert uns daran, wie aus dem Glühen in der Asche ein Funken, eine Flamme und schließlich neues Feuer werden kann.

Musik, traditionelle deutsche Volkslieder und Dichtung erzählen uns von Katherlyns Empfindungen. Die Sandmalerin Anne Löper illustriert diese auf bezaubernde Art und Weise. Ihre Hände malen aus Sand auf einem Lichttisch Bilder, die direkt auf eine Leinwand übertragen werden. Gemeinsam erzählen die vier Künstler so die Geschichte von Katherlyn – ein zeitloses Märchen über Verlust, Trauer und neuen Lebensmut.

"Katherlyns Reise"
im Saal der Gemeinschaft in Kehna am
Sonntag, 15. September 2019 um
20.00 Uhr
Einlass ab 19.00 Uhr
Karten: 10,-€ an der Abendkasse
Freie Platzwahl